Home
News
Über uns
Unser Gespann
Wohnwagenreisen
Unsere Hunde
Regenbogen
Lilith †
Obelix †
Geschichten
Galerie
Gästebuch
Links
Impressum


Vielen Dank, Sie sind der
Besucher auf meiner Homepage seit dem 04.04.2005

 

Obelix † 

 

Es sind nicht immer nur die angenehmen Berichte und Meldungen oder freudigen Ereignisse, die einen Eintrag verdienen, nein manchmal, auch wenn sie schmerzlich sind, sind es sehr traurige Nachrichten die es zu erwähnen gilt. Der plötzliche Tod von Obelix, eines Sohnes von Filou, ist so eine Nachricht.

 

Innerhalb weniger Tage baute er so rapide ab und litt am Schluss unter so starken Schmerzen und dem Verlust wichtiger Funktionen, dass seinem Frauchen und seinem Herrchen, keinerlei Wahl blieb und sie ihn von seinen Leiden erlösen ließen.

 

Erschrecken war, dass bei Obelix trotz eines zwischenzeitlichen Klinikaufenthaltes mit allerlei Untersuchungen keinerlei zu diagnostizierende Ursache gefunden werden konnte. Weder Herz noch Blut- oder andere relevante Werte zeigten irgendeine signifikante Auffälligkeit. Auch die Biopsie seiner Hirnflüssigkeit, um einen evtl. Tumor feststellen zu können, brachte keinerlei Ergebnis.

 

Ein anaphylaktischer Schock oder Ähnliches in Folge der kurz zuvor erhaltenen, jährlichen Schutzimpfung, könnte vielleicht Ursache des plötzlichen, schlechten Gesundheitszustandes von Obelix sein. Aber das lässt sich mit Bestimmtheit nicht feststellen.

 

Obelix wurde nur knapp 17 Monate alt und hinterlässt zwei überaus liebenswerte, traurige Menschen, die sich jede erdenkliche Mühe gaben aus ihm einem tollen Begleiter zu machen.

Mach es gut kleiner Obelix.

 

Die letzten beiden Einträge von `Obelix´ an seinen Vater habe ich aus dem Gästebuch hierhin übertragen, da sie meines Erachtens hier an der Stelle auch nicht in Vergessenheit geraten.

 

10.05.2010

Hallo Papa,
ich wollte mich nach dem Schreck vom WE noch mal melden.
Durfte heute aus dem Krankenhaus nach Hause(irgendwie hatten die keine Lust den ganzen Tag nur mit mir zu verbringen die Ärzte und Schwestern).
Ich habe mich nach dem gestrigen Tag doch schnell erholt und habe mich doll gefreut wie Frauchen und Herrchen mich geholt haben.
Sehe nicht ganz so schön aus wie Du mich kennst ... geschoren und dazu ne Halbglatze … naja wächst ja wieder;-).
Eine Diagnose konnte man nicht stellen aber meine ''Erziehungsberechtigen'' haben weitere Test's veranlasst, so dass Sie Dich Informieren sobald es Ergebnisse gibt.
Wir alle freuen uns, dass ich es geschafft habe und ich werde mich jetzt erstmal erholen und Pflegen lassen.

LG Dein Sohnemann
Obelix

 

 

14.05.2010

Hallo Papa,
ich wollte mich von Dir verabschieden, ich habe es leider nicht geschafft.
Wenn Frauchen und Herrchen etwas zur Kraft gekommen sind wollten Sie Euch anrufen.

Ich bin Heute auf einem Hundefriedhof beerdigt worden und werde mir alles von hier oben anschauen.

Letzter Gruß von Obelix

 

 

      

 

 

 

 

 

 

   

Obelix und Lea

 

Obelix und Lea

© 2005-2018 www.filou-pon.de  | info@filou-pon.de